RAin Stadel und RA Hofmann

Zwei Neuzugänge bei franz + partner

Köln, 21. Oktober 2020

Mit zwei neuen Gesichtern im Team stellt sich franz + partner rechtsanwälte zukünftig noch breiter auf: Rechtsanwältin Manuela Stadel und Rechtsanwalt Alexander Hofmann sind im Oktober bei der hochspezialisierten Kölner Baurechtskanzlei an Bord gegangen.

franz + partner freuen sich über gleich zwei Neuzugänge: Mit Rechtsanwältin Manuela Stadel und Rechtsanwalt Alexander Hofmann ergänzen nun zwei sehr erfahrene Berufsträger das Team um Gründungspartner Dr. Birgit Franz und Dr. Andreas Bahner.
Stadel studierte Jura in Bonn und im französischen Nancy, bevor sie als Syndikusrechtsanwältin unter anderem mehr als 20 Jahre bei IVG Immobilien tätig war. Sie ist auf Immobilienrecht, insbesondere die juristische Begleitung der Immobilienprojektentwicklung, spezialisiert.

Hofmann studierte in seiner Heimatstadt München und begann seine anwaltliche Tätigkeit bei der Kanzlei Leinemann in Berlin. Es folgten Stationen in der Großkanzlei Eversheds Sutherland und – als Partner – in der baurechtlichen Boutique HFK.
Nach einem Zwischenstopp bei HOCHTIEF Infrastructure wechselt er nun wieder auf Kanzleiseite und bringt rund 15 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt im Baurecht und gewerblichen Mietrecht mit ein.

Rechtsanwalt und Partner Dr. Andreas Bahner begrüßt den erneuten Kanzleizuwachs: „Die beiden Neuzugänge ergänzen unsere bisherige Expertise als Kanzlei mit weiteren wertvollen Erfahrungen. Sie passen perfekt ins Team und zu unserer Kanzlei-Philosophie. Durch ihre jeweiligen Spezialisierungen stellen wir uns insgesamt nochmals breiter auf.“